Skippertraining: So werden Sie souverän und sicher im Umgang mit einem Sportboot

Beim Skippertraining geht es nicht nur um gekonnte Hafenmanöver, sondern vor allem um das Vorhersehen von Gefahren durch Kompetenz und Erfahrung, sowie das Beherrschen schwieriger Situationen durch den sicheren Umgang mit dem Schiff.

Ein Skipper ist der Schiffsführer auf einem Sportboot. Er ist gesamtverantwortlich für die Sicherheit des Schiffes und der Mitsegler.

Skippertraining  Skippertraining

Deshalb ist es unser Ziel, Sie in einem 3-tägigen Skippertraining umfassend auf das souveräne Führen einer Yacht in den Boddengewässern und auf der Ostsee vorzubereiten.

Sie üben wichtige Hafen-, Segel- und Ankermanöver, sowie Nachtfahrten, Radarfahrten und das Fahren im Fahrwasser. Wir trainieren mit Ihnen Seemannschaft, insbesondere Navigation mit Karte und Plotter, Wetternavigation, Schiffssicherheit und Motorenkenntnisse.

Wir fahren auf einer komfortablen Ausbildungsyacht. Als geschlossene Gruppe können Sie gerne ein individuelles Trainingsprogramm vorschlagen.

Unser Fahrtgebiet sind die Boddengewässer und die Ostsee um Rügen und Usedom.

Lesen Sie weiter für ausführliche Infos zum Skippertraining, sowie Termine und Preise.

Kommentare

Skippertraining: So werden Sie souverän und sicher im Umgang mit einem Sportboot — 1 Kommentar

  1. Hallo,

    ich interessiere mich für das Skippertraining vom 26. – 28.04.2013.
    Gibt es noch einen Platz?
    Könnte man auch an Land schlafen (Familie guckt sich am Wochenende Stralsund an)?
    Viele Grüße und Danke für die Nachricht.
    Matthias Keil