Belegen an der Klampe

Belegen an der KlampeBelegen an der Klampe bedeutet, ein Seil an einer Klampe festzumachen. Auch wenn eine Leine an einer anderen Vorrichtung festgemacht wird, zum Beispiel Poller, Klemme, Ring oder Belegnagel, nutzen wir den Begriff „belegen“.

Für die Prüfung lernen Sie das Belegen an der Klampe. In der Praxis werden Sie oft genug auch am Ring (Rundtörn mit zwei halben Schlägen), am Poller (Palstek oder Webleinstek) oder an einer Stange belegen.

Und falls Sie mal auf einem Traditionsschiff mitsegeln, dort wird am Belegnagel belegt und das macht man genauso wie an der Klampe.

Im folgenden Video zeigen wir, wie das Belegen an einer Klampe gemacht wird. So lernen es die Schüler in der Bootsfahrschule Likedeeler.

Weitere Knoten und andere Videos finden Sie in unserem YouTube Kanal oder hier auf der Webseite.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.